Das Gröbste in dieser Richtung hat sich wohl die “Dolorosa” geleistet in ihrem unerquicklichen und langweiligen Roman “Fräulein Don Juan”, wo der Liebessucherin

Ella Mensch, Bilderstürmer in der Berliner Frauenbewegung